Deutsch | English

Zeit für die Liebe - die magischen fünf Stunden

Mai 2014

Paarforscher Dr. John Gottman hat in seiner langjährigen Forschungsarbeit mit tausenden Paaren eine interessante "Formel" herausgefunden. Er fand einen systematischen Unterschied zwischen glücklichen und unglücklichen Paaren bzw. zwischen Paaren, die nach einer Paarberatung oder Paartherapie wieder in alte Verhaltensmuster zurückfielen und solchen, denen es gelang, die positiven Veränderungen langfristig aufrecht zu erhalten.

Diese Ergebnisse waren so systematisch, dass er sie die "magischen fünf Stunden" nannte. Er fand nämlich heraus, dass glückliche Paare sich anscheinend ca. fünf Stunden pro Woche Zeit füreinander nehmen. Diese Zeit verbringen sie wie folgt:

  1. Trennungen: Sie gehen morgens nicht auseinander, bevor sie mindestens eine Sache erfahren haben, die an diesem Tag im Leben ihres Partners stattfinden wird und küssen sich für mindestens sechs Sekunden.
    2 Minuten pro Tag x 5 Arbeitstage = 10 min. pro Woche.
  2. Wiedersehen: Ein sechs-Sekunden-Kuss zur Begrüßung. Ein Stress-reduzierendes Gespräch, bei dem jeder Partner 10 Minuten Zeit hat, um über seinen Tag zu sprechen. Der Partner hört dabei aktiv zu und beide unterstützen einander. Hierbei gilt die Regel: Verstehen muss Ratschlägen vorausgehen.
    20 Minuten pro Tag x 5 Tage = eine Std. und 40 min. pro Woche.
  3. Bewunderung und Anerkennung: Sie finden jeden Tag einen Weg, ihrem Partner gegenüber ehrliche Anerkennung und Bewunderung auszudrücken.
    5 Minuten pro Tag x 7 Tage = 35 min. pro Woche.
  4. Zuneigung: Sie küssen, berühren und umarmen einander. Sie gehen spielerisch miteinander um. Sie küssen sich vor dem Einschlafen (noch ein sechs-Sekunden-Kuss :-)), um kleinere Gereiztheiten, die sich über den Tag hinweg aufgebaut haben, loszulassen.
    5 Minuten pro Tag x 7 Tage = 35 min. pro Woche.
  5. Wöchentliche Dates: Sie nehmen sich jede Woche Zeit für ein Date. Dabei kann man sich beispielsweise interessante Fragen überlegen, die man dem Partner stellen kann (z.B., "Was denkst du wie wir das Schlafzimmer verändern könnten?" oder "Was wäre deine Idee für einen tollen Ausflug oder Urlaub?" oder "Was denkst du im Moment über deine Arbeit?"). Wenn Sie gute Ideen für diese wöchentlichen Dates suchen, schauen Sie sich mein letztes Posting an.
    2 Std. pro Woche.

Aus der Integration dieser Gewohnheiten in den Alltag gelingt es diesen Paaren, eine liebevolle, verständnisvolle und erfüllte Partnerschaft aufzubauen und aufrecht zu erhalten. Das Motto lautet "kleine Dinge oft tun", denn es sind die kleinen positiven Dinge, die, wenn sie häufig getan werden, den Unterschied machen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude dabei, in ihrem Kalender fünf Stunden pro Woche freizumachen, sodass auch Sie sich jede Woche Zeit füreinander und für gemeinsame "magische fünf Stunden" nehmen können - es wird sich sicherlich lohnen!